adidas und Wilson Kipsang sind in Tokio erfolgreich. Mit dem revolutionären adidas adizero Sub2 am Fuß gewann der Kenianer  in 2:03:58 Stunden den Marathon und kam somit der magischen Zwei-Stunden-Marke wieder einen Schritt näher.

adidas ist es somit gelungen den optimalen Schuh zu entwickeln, um Langstrecken zu bewältigen und erhöhte Energierückführung zu bieten. Dafür wurde mit zahlreichen Materialien zu unterschiedlichen Bedingungen experimentiert und mit Weltklasse-Athleten wie Kipsang zusammengearbeitet.

André Maestrini, Global General Manager adidas Running sagte: „Das ist der erste Schritt in unserem ambitionierten Sub2-Programm. Unseren besten Laufschuh für Langstrecken in erfolgreicher Kombination mit Wilsons unglaublichem Talent zu sehen, ist ein großer Meilenstein.“

adidas adizero Sub2

adidas adizero Sub2 | © adidas

Der adizero Sub2 wird unterstützt durch die BOOST™ Light-Technologie. Durch das gewichtsreduzierte Material der Sohle bietet der Schuh effiziente und höchste Energierückführung. Das Obermaterial des um 100 Gramm leichteren Schuhs besteht aus ultraleichtem Mesh für hohen Komfort und optimale Passform. Zudem bietet die griffige Continental Microweb-Außensohle maximalen Halt bei jeder Wettkampfbedingung.

Quelle: adidas (Pressemitteilung)