20 Liter

Fjällräven Rucksack No. 21 Medium

Fjällräven Rucksack No. 21 Medium

Fjällräven Rucksack No. 21 Medium in Dark Olive | © Fjällräven

Fjällrävens No. 21 Medium hat ein Stauvolumen von 20 Liter und ist aus einem speziell gewachsten Baumwoll-Polyester Mischgewebe (G-1000-Gewebe) gefertigt. Das schützt Ihren Inhalt vor einem Schauer, dem man möglicherweise nicht ganz so einfach entkommen kann. Das Notebook liegt zudem auf einer Bodenpolsterung und schützt ihn so vor einem unbedachten Ablegen des Rucksacks. Als Gimmick hat Fjällräven ein herausnehmbares Sitzkissen beigefügt.

Erhältlich ist er in 14 unterschiedlichen Farben bei Amazon oder für 189,95 Euro bei Fjällräven.

zum Anbieter
26 Liter

Dakine Trek II

Dakine Trek II

Dakine Trek II | © Dakine

Der DAKINE Trek II hat ein Stauvolumen von 26 Liter und ein gepolstertes 15 Zoll Notebook-Fach, falls man auf seinem Trip doch noch eine E-Mail schreiben möchte. Der Zugriff erfolgt über die Seite. Die Klappe verfügt über zwei magnetische Steckverschlüsse, sowie zwei Kordelzug-Verschlüsse, die Ihren Inhalt für den Kurztrip gut sichern. Die Maße: 51 x 30 x 18 cm (L x B x T in cm)

Erhältlich bei Amazon oder für 69,95 € bei Dakine in 8 unterschiedlichen Farbkombinationen.

zum Anbieter
44 Liter

Burton Fathom Rucksack

Burton Fathom Rucksack | © Burton

Der Burton Fathom hat ein Stauvolumen von 44 Liter und ebenfalls, wie der Dakine Trek II, ein gepolstertes Laptop-Fach. Für das Tablet gibt es ebenfalls ein Einsteckfach. Die beiden Seitentaschen komplettieren den Rucksack für Kleinod. Kugelschreiber und Stifte können im Organizerfach untergebracht werden. Die Maße: 52 x 39,5 x 18 (L x B x T in cm)

In orange (Burnt Ochre) finden wir ihn recht cool, erhältlich ist er noch in einem Bkamo Print (camouflage).

Erhältlich bei Amazon oder für 75,00 Euro bei Burton.

zum Anbieter