Minimalistisch und lässig ist der Rucksackbeutel von Designerin Milla Niskakoski. Als klassischer Drawstring-Beutel ist er komfortabel und praktisch, mit seinen Details ideal für den Alltag.

Wer an die klassischen Drawstring-Beutel denkt, verbindet damit in der Regel einen doch ausbaufähigen Tragekomfort. Bei einem gut gefüllten Beutel ziehen sich die Kordeln recht stark in die Schultern des Trägers und sind somit recht unangenehm. Dies ist ein Aspekt, den die Designerin aus Korea bei ihrem Rucksack aus echtem Ziegenleder im Auge behalten und bei ihren Entwürfen berücksichtigt hat.

Alles griffbereit

Nicht nur, dass die Kerorek-Rucksäcke deutlich angenehmer zum Tragen sind, eine mit schickem und gepolsterten Innenfutter ausgelegte Vordertasche ist zudem vorhanden. Somit muss man an der Kasse nicht mehr unübersichtlich nach der Geldbörse suchen. Das Smartphone ist sicher untergebracht.

Tablets und Laptops

Der Rucksack ist mit seinen Maßen von 49 x 36 cm deutlich größer als der klassische Drawstring-Beutel.  Ein Tablet oder auch ein 15 Zoll großer Laptop können problemlos untergebracht werden.

Die Kerorek-Rucksäcke sind für 199 USD erhältlich.

zum Anbieter